Sechs holistische Therapieformen für Ihre Heilpraxis

👉 Wie mehr als 360 Heilpraxen die Therapieformen der Elvari Kristallmatte mit Ihrem Praxisschwerpunkt kombinieren, um Ihre Patienten ganzheitlich zu unterstützen.


Die 6 Therapieformen in der Elvari Kristallmatte


Biophotonen-Therapie - kleine Teilchen, große Bedeutung

Die Wissenschaft ist überzeugt – Biophotonen haben einen immensen Einfluss auf alle Organismen dieser Erde.

Die kleinen Lichtteilchen haben die Aufgabe, lebenswichtige Informationen innerhalb des gesamten Körpers zu transportieren und biochemische Vorgänge zu steuern. Ohne sie würden wir in kürzester Zeit zu einer Art chemischen Zellbrei zusammensinken.

 

„Biophotonen sind die Licht-Tankstellen unserer Zellen –
sie beladen uns mit neuer Lebenskraft.“

 


Das Problem: Bei Krankheiten verlieren Zellen ihre Fähigkeit, Photonen zu speichern. Dadurch wird die Kommunikation zwischen den Zellen gestört und die allgemeine Vitalität verringert.

Mit der Biophotonen-Therapie wird den erkrankten und geschwächten Zellen Licht in Form von Photonen zugeführt. Das regt die Zellen an, sich zu regenerieren.

Ähnlich wie beim Sonnenlicht werden die Photonen von der Haut absorbiert. Von dort verteilen sich im gesamten Organismus. So können die Selbstheilungskräfte aktiviert werden, um den Körper bei der Bewältigung der verschiedensten Gesundheitsprobleme zu unterstützen.

So zum Beispiel:

  • Migräne
  • Burnout-Syndrome
  • Verstimmungen & Depressionen
  • Schlafstörungen
  • Hauterkrankungen
  • chronische Erkrankungen
  • Regenerationsprozessen
  • Störungen im Herz-Kreislauf-System
  • rheumatische Erkrankungen
  • Arthritis

Eine ausführlichere Auflistung der Einsatzgebiete und tiefgründige Erklärungen für die Wirkung von Biophotonen finden Sie in unserem Artikel über Biophotonen-Therapie.

Biophotonen-Therapie in der Elvari Kristallmatte

Die Elvari Kristallmatte macht sich die natürliche Kraft der Biophotonen zunutze, um das körperliche und emotionale Gleichgewicht wiederherzustellen.
Sie strahlt Licht mit einer monochromatischen, kohärenten Wellenlänge von 660 nm aus.

Die Lichtteilchen dringen sanft in den Körper ein und regen die Kommunikation zwischen den einzelnen Zellen an. Diese können so Informationen austauschen und sich gegenseitig regenerieren, revitalisieren und regulieren.


Pulsierende Magnetfeldtherapie - Die Strippenzieher für Zellstrukturen

Magnetfeldtherapie ist eine uralte Wissenschaft. Sie befasst sich damit, heilsame Prozesse des Körpers durch elektromagnetische Impulse zu fördern.

Wie das funktioniert? Indem die Zellen des Körpers durch das pulsierende Magnetfeld in Eigenschwingung versetzt werden. So kann die Sauerstoffaufnahme verbessert und der Energiestoffwechsel in den erkrankten Zellen erhöht werden.

„Ein pulsierendes Magnetfeld verleiht den Zellen Energie,
wie der Herzschlag dem gesamten Körper“

Doch das ist nicht alles – Die Therapie erhöht die Mikrozirkulation des Körpers vorübergehend. Die dadurch entstehende Stimulation von Ionenkanälen kann effektiv zur Verringerung von Nervenschmerz-Signalen beitragen.

Die pulsierende Magnetfeldtherapie wird deshalb in folgenden Bereichen zur Unterstützung von Heilungsprozessen eingesetzt:

  • Schmerzlinderung
  • Wundheilung
  • Knochen- und Gelenkheilung
  • Muskelentzündungen
  • neurologische Erkrankungen
  • Stressabbau & Entspannung

Zahlreiche Ärzt:innen und Wissenschaftler:innen sind bereits von den positiven Auswirkungen von pulsierenden Magnetfeldern auf den Körper überzeugt.
Sie möchten mehr über das Thema erfahren? In unserem Artikel zu pulsierender Magnetfeldtherapie können Sie sich genau über die Historie, Wirkungsweise und veröffentlichte Studien informieren.

Pulsierende Magnetfeldtherapie in der Elvari Kristallmatte

Die Frequenzen des Magnetfeldes der Elvira Kristallmatte hat Wellenlängen zwischen 1 und 30 Hz und eine Magnetfeldstärke von 150 mT.
Mit ihren 6 verbauten Magnetfeldspulen erzeugt die Matte ein Magnetfeld rund um den Körper und wird zur Linderung von Schmerzen, Entzündungen, Schlafstörungen, aber auch zur Förderung des allgemeinen Wohlbefindens eingesetzt.


Infrarot-Tiefenwärme - Mehr als nur wohltuende Wärme

Ob bei Verspannungen, Kopfschmerzen oder HNO-Erkrankungen – Infrarot-Tiefenwärme genießt bei der Linderung von Beschwerden bereits seit Jahrtausenden einen hohen Stellenwert – und das zu Recht!

Die Strahlung dringt tief in das Gewebe ein und regt die Durchblutung und Sauerstoffzufuhr in den betroffenen Bereichen an.

Außerdem interagieren Infrarotstrahlen auf zellulärer Ebene mit Proteinen und fördern so die Heilung von geschädigtem Gewebe und Knochen.

Deshalb wird diese Therapieform besonders gern angewendet für:

  • Anregung des Stoffwechsels und Senkung des Blutdrucks
  • Hilfe bei Muskel- und Gelenkschmerzen, Rheuma, Arthritis und Verspannungen
  • Linderung von Hautproblemen
  • Hilfe bei Gefäßerkrankungen (Senkung des Cholesterinwertes)
  • Verbesserung der Herz-Kreislauf Gesundheit
  • Schädel-Hirn-Traumata
  • Schmerzlinderung und Hilfe bei Entzündungen im HNO-Bereich
  • Heilung von Sportverletzungen
  • Linderung von Menstruationsschmerzen

Doch was viele Menschen nicht wissen – Die besondere Wärme wirkt nicht nur bei körperlichen Beschwerden, sie stimuliert auch die Endorphinproduktion. Das hat eine beruhigende und stimmungsaufhellende Wirkung auf den Körper.

„Die wirkungsvollste Energiequelle unseres Lebens ist die menschliche Wärme – dicht dahinter folgt Infrarot-Strahlung“

Mehr Informationen zu der beliebten Therapieform finden Sie in unserem ausführlichen Artikel über Infrarot-Tiefenwärme.

Infrarot-Tiefenwärme in der Elvari Kristallmatte

Die Elvari Kristallmatte erzeugt Infrarot-Tiefenwärme, indem der Heizdraht in der Matte die Carbon, Graphen und Turmaline Schichten gleichmäßig erhitzt. Die speziell gestärkte Isolierung schützt vor elektromagnetischer Strahlung (EMF).
Diese erwärmten Schichten geben dann die Strahlung ab. Dabei geben 2 Schichten Infrarot-A-Strahlung ab – eine verstärkt bei Erhitzung der Matte und die andere sogar bei Raumtemperatur.

Die dabei verwendete Graphen-Schicht hat dieselbe Wellenlänge wie der menschliche Körper und wirkt daher besonders fördernd und wohltuend.


Chakren Kristalle - Harmonie und Gleichgewicht für Geist, Körper und Seele

Nach dem yogischen Glauben besteht der Mensch nicht nur aus Knochen, Muskeln, Organen und Haut, sondern auch aus verschiedenen Schichten von Energiefeldern.

An den Stellen des Körpers, an denen sich starke Energiebahnen kreuzen, entstehen Energiezentren. Diese werden Chakren genannt.

„Wenn du deine Chakren verstehst, dann verstehst du dich selbst.“

Die schwingenden Energieteilchen, aus denen alle Lebewesen bestehen, können schwach oder stark und positiv, neutral oder negativ sein.

Die sieben Hauptchakren des Körpers sind:

  1. Kronenchakra
  2. Stirnchakra
  3. Halschakra
  4. Herzchakra
  5. Solarplexus-Chakra
  6. Sakralchakra
  7. Wurzelchakra

Wenn diese Chakren das Gleichgewicht verlieren oder blockiert werden, kann sich das direkt auf die geistige, körperliche und seelische Gesundheit auswirken.

Hier kommen die Chakren Kristalle ins Spiel: Ihnen wird nachgesagt, dass sie mit dem Energiefeld des Körpers interagieren und so Gleichgewicht und Harmonie schaffen können.

Wie das funktioniert? Indem sie, ebenso wie wir Menschen, von Schwingungen umgeben sind. Diese Schwingungen sind besonders kraftvoll und positiv. Jeder Kristall besitzt dabei eine ganz spezifische Schwingungsfrequenz.

Wenn sich nun der richtige Kristall mit einem Chakra verbindet, überträgt sich diese positive Schwingung. So können Heilkräfte für Körper, Geist und Seele freigesetzt und das Chakra wieder in ein Gleichgewicht gebracht werden.
Mehr zum Thema erfahren Sie in unserem Artikel über Chakren Kristalle.

Chakren Kristalle in der Elvari Kristallmatte

Die oberste Schicht der Elvari Kristallmatte besteht aus 7 verschiedenen Kristallen:

  • Lila Amethyst – wird mit dem Kronenchakra in Verbindung gebracht und soll uns dabei helfen, uns für unser höheres Selbst zu öffnen
  • Blauer Lapislazuli – wird mit dem Stirnchakra, dem sogenannten dritten Auge, assoziiert und soll uns dabei unterstützen, unsere Intuition zu stärken
  • Hellblauer Chalcedon – wird mit dem Halschakra verknüpft und soll bewirken, dass wir uns authentisch ausdrücken können
  • Grüner Aventurin – wird mit dem Herzchakra assoziiert und soll uns Zugang zu unserer inneren Kraft ermöglichen
  • Gelber Achat – wird mit dem Solarplexus-Chakra in Verbindung gebracht und soll uns dabei helfen, emotionale Stabilität und Erdung in unserem Leben zu finden
  • Goldener Jadeit – wird mit dem Sakralchakra assoziiert und soll heilende Energie in unser Leben bringen und unsere innere Stärke aufzubauen
  • Roter Jaspis – wird mit dem Wurzelchakra verknüpft und soll Harmonie und Gleichgewicht fördern

Negativ Ionen - Die Reinigungskräfte der Natur

Negative und positive Ionen befinden sich überall auf der Welt. Ihr Verhältnis in einer gesunden Umgebung ist ungefähr 50:50. Im Allgemeinen erzeugt alles, was giftig ist oder elektromagnetische Eigenschaften besitzt, schädliche positive Ionen.

Negative Ionen sind hingegen eine wichtige Energiequelle in unserem Körper. Sie werden für die Zellfunktion im Organismus von Menschen und auch von Tieren benötigt.

Durch sie öffnen sich die Kanäle unserer Zellwände, damit Gifte ausgeschieden und Nährstoffe aufgesaugt werden können. So entstehen gesunde neue Zellen.
Doch das ist nicht alles – die kleinen Superhelden können außerdem:

  • Bakterien, Keime, Aerosole und Feinstaub beseitigen,
  • eine optimale Nervenübertragung unterstützen und somit den Alterungsprozess verlangsamen und psychischen Erkrankungen vorbeugen,
  • für eine gut funktionierende Energieproduktion sorgen.
  • Erkrankungen wie Allergien, Depressionen, bronchiale Probleme und Blutdruckprobleme lindern,
  • bei der Bewältigung von Stress, verminderter Leistungsfähigkeit und der Stärkung des Immunsystems beachtliche Erfolge erzielen
  • und noch vieles mehr …

Mehr Informationen zu der Wirkungsweise und zu den Anwendungsmöglichkeiten finden Sie in unserem Artikel über Negativ Ionen.

Das Problem dabei: Das ausgewogene Verhältnis dieser Ionen ist in besiedelten Orten heutzutage kaum noch zu finden. Technische Geräte, giftige Teppiche, Polster, Farben und Luftverschmutzung sondern allesamt starke positive Ionen ab.

Wenn es den Zellen jedoch an negativen Ionen mangelt, wird die Nährstoffaufnahme und die Ausscheidung von Abfallstoffen beeinträchtigt.

Deshalb ist die Menge der negativen Ionen innerhalb der Zelle und außerhalb der Zellwände für die Funktion der Zelle enorm wichtig. Besonders hohe Konzentrationen der negativ geladenen Teilchen finden sich vor allem in der Natur.

„Der Grund für die Entspannung des Menschen in der Natur liegt in der geballten Negativ Ionen-Ladung“

Leider ist die Wirkung negativer Ionen nur von kurzer Dauer. Besonders in Umgebungen mit einer hohen Konzentration an positiven Ionen, wie Städte, Büros, etc. werden die negativen Ionen schnell verdrängt.

Deshalb ist es wichtig, dass sie auch künstlich erzeugt werden können, wie mit unserer Kristallmatte.

Negativ Ionen in der Elvari Kristallmatte

Die Elvari Kristallmatte setzt sich aus 18 sorgfältig abgestimmten Schichten zusammen. Eine dieser Schichten besteht aus ionisierten Mineralien mit einem großen Überschuss an negativen Ionen – So können all die schädlichen Einflüsse des Alltags ausgeglichen werden.

Diese Heilmethode der Matte funktioniert sogar im Ruhezustand, ohne die Zufuhr von Strom.


Schumann-Resonanz - Der Herzschlag unserer Erde

Die Schumann-Resonanz ist die natürliche elektromagnetische Frequenz der Erde. Alle Lebewesen der Erde sind auf diese Frequenz von 7,83 Hz und ihre Obertöne abgestimmt – so auch unser Körper, unser Geist und unsere Zellen.

Deshalb ist sie von besonderer Bedeutung für das Gleichgewicht der Erdatmosphäre und die Gesundheit aller lebenden Organismen.

„Die Schumann-Resonanz hat sowohl physische als auch spirituelle Auswirkungen auf alle Lebensformen der Erde“

Mehrere Studien deuten darauf hin, dass sich die Schumann-Frequenz positiv auf die menschliche Gesundheit und das Wohlbefinden auswirkt.

Sie wird mit verbesserten kognitiven Funktionen, geringerem Stress und weniger Angstzuständen, einer verbesserten Immunfunktion, besserem Schlaf und vielem mehr in Verbindung gebracht.

Bereits wissenschaftlich belegte Nutzen der Resonanz sind:

  • Förderung von Entspannung und besserem Schlaf
  • Beschleunigte Wundheilung
  • Unterstützung von Reaktionsgeschwindigkeit & Denkvermögen
  • Ausgleich von Emotionen und des geistigen Wohlbefindens
  • Besseres und schnelleres Wachwerden
  • Stärkung unserer Verbindung mit dem Energiefeld der Erde
  • Steigerung der Konzentration
  • Schnellere Heilung von Krankheiten und Verletzungen
  • Besseres allgemeines Wohlbefinden
  • Verbesserung der körperlichen und geistigen Leistungsfähigkeit
  • Mehr Motivation

Tiefgreifende Informationen zu dem Herzschlag der Erde finden Sie in unserem Artikel über die Schumann Resonanz.

Die Schumann Resonanz in der Elvari Kristallmatte

Das Magnetfeld-Programm der Elvari Kristallmatte lässt sich auf exakt 7,83 Hz einstellen, um die Schumann-Frequenzen auszusenden.

Die Frequenz schwankt natürlich immer leicht, weshalb die Matte exakt auf den Mittelwert eingestellt ist.

Die Kombination dieser 6 belebenden Elemente der Natur kann Patient:innen wie Diana aktiv bei der Behandlung von körperlichen und geistigen Beschwerden unterstützen und sie in einen tiefen Zustand der Entspannung und des inneren Gleichgewichts versetzen.

Wir möchten erreichen, dass noch viel mehr Menschen dieser Welt die vielseitige Wirkung der Kristallmatte erfahren. Das funktioniert am besten, indem sie einzelne Behandlungen buchen können, statt gleich die ganze Matte kaufen zu müssen.

Aus diesem Grund schenken wir Ihnen am Ende dieser Seite einen exklusiven Rabattcode. Also – dranbleiben lohnt sich!

Noch nicht überzeugt? Die Erfahrungsberichte unserer Kunden und ihr nahezu durchweg positives Feedback sprechen für sich. Sehen Sie selbst:

Zu den Erfahrungsberichten >

 

Anwendungsmöglichkeiten in der Praxis

Mit den 14 voreingestellten Magnetfeld-Programmen, 6 Intensivbehandlungen oder ganz individuellen Einstellungen können Sie individuell auf die Beschwerden Ihrer Patienten eingehen.

Sie können die Matte sowohl als eigenständige Therapie anbieten, oder in Kombination mit Ihren anderen Therapieformen:

Die Kristallmatte kann als Unterlage auf der Behandlungsliege dienen, während die Akkupressur durchgeführt wird. Die Infrarot-Tiefenwärme sorgt für eine zusätzliche Entspannung des Patienten. Gleichzeitig können auch die Magnetfeldtherapie & Co. genutzt werden.

Während der Akupunktur kann die Matte als Unterlage auf der Behandlungsliege genutzt werden. Die Chakren-Kristalle unterstützen dabei den Fluss des Qi und die Tiefenwärme entspannt den Patienten von unten.

Die Kristallmatte ergänzt den Energiefluss der Reiki-Behandlung und sorgt für mehr Balance für den Patienten. Zudem können alle anderen Therapieformen der Kristallmatte genutzt werden.

Die verschiedenen Therapieformen der Kristallmatte können die manuellen Techniken der Osteopathie optimal ergänzen. Wer eine zweite Therapieliege hat, kann die Matte permanent auf diese Liege lassen - andernfalls empfiehlt sich die Mini Matte, da sie sich schnell & einfach auf/abbauen lässt.

In der Anamnese bietet sich besonders die "Kristallmatte Mini" an, da sie perfekt auf einen Stuhl/Sessel während der Beratung passt. Zudem kann sie aber auch schnell & einfach für weitere Tests auf die Behandlungsliege gelegt werden.

Auch beim Aderlass kann die Kristallmatte für mehr Entspannung & Wohlbefinden bei Patienten sorgen. Zudem kann eine Schwächung direkt nach der Behandlung reduziert werden. Aus der Erfahrung empfehlt es sich die Matte zusammen mit einem wasserdichten Bezug zu nutzen.

Voraussetzung für jede Massage ist, dass der Patient sich und seine Muskulatur entspannen kann. Gerade in den kommenden kalten Monaten ist dabei dir Infrarot Tiefenwärme in Kombination mit den anderen Therapieformen eine hervorragende Ergänzung auf der Behandlungsliege.

Die Therapieformen lassen sich sehr gut mit der Kinesiologie vereinen und beeinflussen die kinesiologischen Muskeltests erfahrungsgemäß überhaupt nicht. Dies lässt sich durch ein-/ausschalten der einzelnen Therapieformen auch einfach selbst ausprobieren.

Die Kristallmatte hilft bereits vielen Patienten sich vor und während dem Termin zu entspannen und fallenzulassen. Sie wird von Heilpraktikern für Psychotherapie wahlweise vor/nach dem Termin eingesetzt und auch während des Gespräches.

Tipp: Wir empfehlen in Kombination immer ein Orthopädische Kissen, oder unser Kristallkissen zu nutzen. 

Unsere Preisempfehlung für die Behandlung

Unsere Partner-Heilpraxen nutzen die Kristallmatte meist in Kombination zu Ihrer normalen Therapiemethode und erhöhen dadurch ihren Preis. Patientenumfragen zeigen, dass eine Preiserhöhung von ~7€ pro Stunde für die Kombinations-Behandlung mit der Kristallmatte als fair erachtet wird.

Bei Privatpatienten rechnen die Meisten unserer Partner folgenden drei Ziffern des GebüH gemeinsam ab (39.1; 39.6; 39.10) : 

Oft fragen Kunden dann auch Einzelbehandlungen mit der Kristallmatte an. Hier bietet es sich an mit 3er, 5er oder 10er Karten zu arbeiten. Vorher wird oft auch eine "Schnupperstunde" zum Einführungspreis angeboten.

Der Preis für eine Einzelbehandlung sollte erfahrungsgemäß circa 60-70% des normalen Behandlungssatzes betragen. Es bietet sich an, solche Termine in die Mittagspause zu legen - so kann Patienten und auch der Therapeut entspannen.

Tipp: Damit sich Ihre Patient:innen erst einmal selbst von der Wirksamkeit der Matte überzeugen können, empfehlen wir Ihnen, eine reduzierte Schnupperstunde anzubieten.

Patienten für die Kristallmatte begeistern

"Das sieht ja toll aus! Was ist das für eine Matte?"

Sobald Patienten die Kristallmatte sehen, wollen sie es meistens wissen, wie sie wirkt. Jetzt brauchen Sie Ihnen nur noch einen unserer Flyer in die Hand drücken und ~50% der Patienten wollen die Matte auch schon ausprobieren.

Gleichzeitig können Sie Ihren Patienten auch aktiv von der Matte erzählen. Viele kennen bereits einige der Therapieformen und wollen sie schon lange einmal testen. 

Wir empfehlen außerdem, einen kurzen Beitrag auf Ihrer Webseite zu veröffentlichen. Wir haben hier einen Text für Sie vorgeschrieben, den Sie gerne kopieren & editieren können.

Zum Text für Ihre Webseite...



Elvari Partnerprogramm für Therapeuten

Circa jeder sechste Patient interessiert sich für die Kristallmatte bei sich zuhause.

Durch unser exklusives Praxen-Partnerprogramm können Sie Ihrem Patienten einen 60€ Gutschein schenken und erhalten als Dankeschön eine 15% Provision.

Mehr zum Partnerprogramm...

 

Vorteile für Heilpraktiker beim Kauf einer Elvari Kristallmatte

✅ 30 Tage unverbindlicher Testzeitraum
Wir stellen Ihrer Praxis die Kristallmatte kostenfrei für 30 Tage zur Verfügung - ohne Vorauszahlung oder Verbindlichkeiten.

✅ 50 unserer beliebten Flyer (kostenlos)
Wir senden Ihnen 50x unserer hochwertigen Flyer zu, mit denen Sie die Kristallmatte Ihren Patienten ganz einfach vorstellen können.

✅ 60€ Rabatt für Ihre Heilpraxis
Wenn Sie die Matte nach 30 Tagen Test übernehmen wollen, erhalten Sie einen 60€ Rabatt auf den Originalpreis für Ihre Praxis.

Zurück zum Blog